Mixtape – Daniel Lutheran

skateboardmsm mixtape daniel lutheran

Daniel Lutheran könnte sehr gut als Robert Plant in einer Led Zeppelin Cover Band spielen und tatsächlich hegt er zur Zeit ein Faible für Classic Rock. Das er allerdings auch eine Schwäche für Sängerinnen wie Whitney Houston oder Rihanna hat, hätte man jetzt eher nicht gedacht. Er verrät es in diesem Mixtape.

„I’m so tired“ von Wugazi
Das ist ein Mix aus Fugazi und Wu-Tang. Ich mag das Original und bei dem Mix mit Wu-Tang kann man nichts falsch machen, der Track ist episch!

„Sweet Virginia“ von Rolling Stones
Ich mag die Rolling Stones allgemein, ich bin gerade in einer Phase in der ich viel von ihnen höre. Es geht um das Leben in Kalifornien und wohl auch ziemlich viel um Drogen. Ich steh nicht so auf Drogen, aber der Song macht eine gute Stimmung.

„Moonshiner“ von Bob Dylan
Ich hör mir eigentlich durchgängig Sachen von Bob Dylan an. Moonshiner ist eher ein dunkler Song, handelt davon zu trinken und die Zeit in Einsamkeit zu genießen. Mir gefällt das, weil ich immer von soviel Trubel umgeben bin, dass ich manchmal alleine sein muss. Auch wenn ich gerade keinen Alkohol trinke.

„Ramlin’ Gamblin’ Man“ von Bob Seger
Den hab ich mir gerade auf Vinyl geholt. Der ganze Song ist so wundervoll und erklärt sich ziemlich von selbst: er cruist herum und macht sich ein schönes Leben. Ich kann mich damit gut identifizieren, weil ich auch viel unterwegs bin.

„Uncle Remus“ von Frank Zappa
Mein Freund John Demar hat das neulich zum Skaten gehört. Der Song hat es mir wirklich angetan, er hat einen guten Groove, schafft ein gutes Gefühl, seine Stimme ist super, er ist immer mit hübschen Frauen unterwegs gewesen und ein sehr origineller Typ.

So, da haben wir meine fünf Lieblingssongs, obwohl ich eigentlich auch einen Rap Song hätte reinpacken können. Ich höre mehr Rap als die Leute denken.

Hätte ich jetzt auch nicht gedacht, du siehst ja aus als würdest du perfekt zu einer 70er Rockband passen.
Ja, auf jeden Fall, die Leute denken das, aber ich höre soviel Zeug. Also mein absoluter Lieblingsmusiker ist Bob Dylan, aber ich höre alle Genres, so wie ich mich in dem Moment eben fühle. Ich mag Lana del Rey, Adele, Amy Whinehouse, Whitney Houston, das sind die Frauen meiner Playlist. Ich mag T-Rex sehr, eine Menge an Rolling Stones Songs, Of Monsters and Men, The Kinks, Nirvana, Kanye West, das ganzen Mainstream Zeug, das ist alles gute Musik. Und Rihanna, ich liebe Rihanna! Zur Zeit aber eher Bob Dylan und Elvis, die Klassiker eben, nicht so viel Modernes, ich weiß nicht warum, ich denke auch, ich würde etwas in der heutigen Musik finden, aber gerade gibt mir die Oldschoolmusik das Gefühl Zuhause zu sein.

Ist es für dich wichtig, diese Musik auf Reisen mit dir zu haben und so ein Heimatgefühl herzustellen?
Ja, absolut, das ist unglaublich wichtig. Letzte Nacht bin ich damit eingeschlafen, heute damit aufgewacht. Es gibt dir das Gefühl, als wärst du in deinem Wohnzimmer, obwohl du unterwegs bist. Es hilft mir, mich heimisch zu fühlen, auch wenn ich weit weg von zu Hause bin. Darauf kann ich auch alle Songs beziehen, die ich genannt habe.

Weißt du auch schon, welchen Track du im Vans Video benutzen willst?
Ich habe ein paar Ideen, aber es steht noch nichts fest. Aber ich bin definitiv für ältere Rockmusik. Ich mag auch die Idee, dass eine Sängerin einen Song macht und ich versuche darauf zu skaten. Aber wir werden sehen, Greg (Hunt) muss damit einverstanden sein. Ich bin offen für neue Musik, kann also sein, dass ich die Tage neue Musik finde und die dann benutze.

English Version:

„I’m so tired“ by Wugazi
I love the original „I’m so tired“, you know, and just with the mix with Wu-Tang you can’t go wrong there, it’s epic!

„Sweet Virginia“ by Rolling Stones
That’s an epic song. I just like the Rolling Stones a lot right now. The song just talks about the life in California, cool stuff, a good vibe song!

„Moonshiner“ by Bob Dylan
I always listened to Bob Dylan consistently. It’s kind of a darker track, dark Bob Dylan. It’s about drinking and just enjoying the times away, like times of solitude and I like that a lot, because I’m always around so much stuff that I have to go get solitude sometimes, just kick it, even when I’m not drinking at the moment.

„Ramlin’ Gamblin’ Man“ by Bob Seger
The whole track is so amazing and it’s self explaining. He’s cruisin’ and just livin’ good and I’m always on the road so I can relay with that quite good.

„Uncle Remus“ by Frank Zappa
My friend John Demar skated to it just recently and it turned me on to real hard. It’s just an epic song, Frank Zappa is tight, his voice is sick, he was always around a bunch of beautiful girls and just pretty original.

I think that’s five, is this solid? I like more rap than I said but its all good!

Really? I mean you would perfectly fit into a 1970 rock band!
Yeah, for sure, people think that! I mean my favourite is Bob Dylan, but I enjoy listening to all type of music, just whatever I’m feeling at the time! I like Lana del Rey, Adele, Amy Winehouse, Whitney Houston, T-Rex, a bunch of Rolling Stones, Of Monsters and Men, The Kinks, Nirvana, Kanye West, all that mainstream stuff, it’s all good shit. Oh, Rihanna, you know, I love Rihanna! All good stuff, anything, but pretty much Bob Dylan and Elvis, classics! I’m sure I could find some modern stuff, but I just like all the old school music, makes me feel like at home!

So it is important for you having music with you when you are travelling?
Yeah, absolutely, it’s crucial. Last night I went to sleep with it, I wake up and play it again! It brings your living room with you everywhere you go. It helps when I’m so far away from home. Yeah, I can relate all the songs I said, it’s something good for me, keeps me on track!

Do you already know what track you’ll choose for the Vans video?
I have some ideas, but no, nothing permanent. I’m definitely for some originals, some older rock music. I also like the idea of a female song, like a female singer doing a track what I’m trying to skate to. We will see, Greg (Hunt) has to be down, I might discover something real new real soon, I’m always open minded to music, so it’s ok!

X
Mayer Hawthorne

Als nächstes in MSM Mixtape

Mixtape Mayer Hawthorne