Hallo, willkommen bei Skateboard MSM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Das Geheimnis des Triple Flip Backtail ist gelüftet

16:09 26th July 2013 by Stefan Schwinghammer
Share:

Der Tripleflip Backtail schlug die letzten Wochen hohe virale Wellen im Internet und schaffte es sogar bis auf die Berrics Seite und in eine Folge Skateline. Real oder Fake, das war die Frage die dabei hitzig diskutiert wurde. Um das rauszufinden haben wir uns mit dem Macher des Tricks getroffen – und damit meinen wir nicht Marcel Weber, sondern einen anderen Marcel, nämlich Marcel Sygula. Dessen Spezialgebiet sind Animationen, deshalb sitzt er auch gerade für uns dran und baut die Animationen für die Mission Logos. Aber zurück zum Thema.

Hi Marcel, stell dich am besten erstmal vor.
Yo hi, ich bin Marcel Sygula, 26, und wohne seit kurzem in Köln.

Und jetzt gleich mal zur Sache: Das Video ist ja fake, oder?.
Jap, genau. Bei dem Clip handelt es sich um eine Videomanipulation. Eigentlich ist es ein einfacher Flip Backtail.

Wie bist du auf die Idee gekommen, das zu machen?
Ich experimentiere gern und probiere viel am Rechner aus. Beim Joggen kam mir dann irgendwann die Idee. Ich fand’s witzig, hab das dann Janosch (Pugnaghi) [unser Ex-Praktikant der immer noch fleissig für uns filmt, Anm. d. Red.] und den anderen erzählt und die hatten auch direkt Bock drauf.

Bei dem Clip handelt es sich um eine Videomanipulation. Eigentlich ist es ein einfacher Flip Backtail.

Manche finden die Sache ziemlich witzig, manche fühlen sich aber auch verarscht und können das garnicht ab. Was war deine Absicht mit dem Projekt?
Ja, die Meinungen gehen da echt auseinander, vor allem was so das direkte Feedback im Vergleich zu den YouTube Kommentaren angeht. Auf den zahlreichen Blogs, Websites und Facebook Seiten wurde es eigentlich immer sehr neutral gepostet. Oft wurde durchschaut, dass getrickst wurde und von einer neuen digitalen Ära gesprochen. Fand ich ganz witzig. Weder ich, noch Marcel Weber hatten dabei die Absicht, irgendwem mit dem Teil auf die Füße zu treten oder uns irgendeinen Vorteil damit zu „erfaken“. Wir hatten einfach Bock, das auszuprobieren und mal zu gucken wie das ganze so ankommt.

Wie bist du denn auf Marcel gekommen, eigentlich sollte Janosch das doch machen, oder?
Ja lustige Geschichte. Erst wollte Dave (Wollmann) das machen, der war aber zu dem Zeitpunkt im Urlaub. An dem Tag wo wir das dann filmen wollten, hatte Janosch leider nicht so viel Power wie sonst und hat den Flip Backtail nicht geschafft. Dann wollte es Michi (Niermann) versuchen, aber bei ihm sah der einfach zu perfekt aus, der Slide war einfach viel zu lang. Auch Marcels Flip Backtail war eigentlich zu perfekt, aber dadurch dass er ihn aus Versehen to Fakie gemacht hat, wirkte er ein bisschen mehr sketchy und war für unsere Zwecke ganz gut.

Marcel war das am Ende aber dann ein bisschen unangenehm. Was war seine Sorge?
Keiner hat damit gerechnet, dass der Clip solche Wellen schlägt und er hatte halt nach diesen YouTube Hater-Kommentaren Angst, dass die ganze Sachen irgendwie nach hinten los geht und die Leute ihn als Faker darstellen. Aber da er sowieso ziemlich gut skatet, hat eigentlich keiner das Recht sowas zu behaupten und soweit ich weiß, hat es in echt auch niemand getan. Ich meine viele Leute, die ihn kennen, haben ihm das Ding einfach zugetraut!

Keiner von uns hat damit gerechnet, dass das Moped so um die Welt zieht

Hast du denn mit so viel Hass gerechnet und was waren die härtesten Kommentare auf YouTube?
Naja, der Hass kam ja fast nur aus Richtung YouTube. Viele fanden’s geil gemacht und ’nen ganzen Haufen anderer hat es ja sogar für echt gehalten. Ich mein das Like-Verhältnis ist irgendwie 700 positive zu 40 negativen, oder so, und auf die YouTube-Kommentare sollte man sowieso nicht so viel geben, da rastet ja jeder direkt aus und schreibt Sachen die er in echt niemals sagen würde. Irgend so ein Vogel meinte, dass ich bei der Geburt auch gefaked wurde oder so, fand ich ziemlich lustig, naja.

Es gab auch einen Typen der beweisen wollte, dass dein Clip gefaked ist, aber sich auf falsche Tatsachen gestützt hat. Was ging mit dem?
Das war sowieso der krasseste Dude. Der hat die ganze Zeit Diskussionen mit allen Leuten, die es für echt gehalten haben, angefangen. Plötzlich kommt der dann mit so einer Möchtegern-Videoanalyse um die Ecke, hat aber die Chance für Feedback unter seinem Video weggelassen. Trotzdem fand ich es ziemlich interessant, wie sehr die Leute und vor allem der Typ sich mit dem Video auseinandergesetzt haben.

Wenn der Typ mit seiner Analyse falsch lag, wie hast du den Fake dann wirklich angestellt?
Ich versuch es mal in einfache Worte zu fassen. Der Tele-Shot war aus mehreren Gründen leichter zu bearbeiten, aber im Prinzip habe ich bei beiden Shots das gleiche gemacht. Zuerst hab ich das Board vom Moment des Abpoppens bis zur Landung auf dem Curb ausmaskiert. An der Stelle war dann ein Loch im Video, also hab ich eine sogenannte Cleanplate, ein Bild vom Hintergrund ohne Skater und Board, gebastelt und hinter das Video gelegt. Das sah soweit dann schonmal ganz gut aus. Anschließend hab ich in einem 3D-Programm ein Skateboard gebaut und mit Fotos vom Originalboard texturiert. Das ganze musste dann noch richtig ausgeleuchtet und einfach über das Video gelegt werden. Im letzten Schritt habe ich dann noch den vorderen Fuß weiter flicken lassen und die Schuhe an den richtigen Stellen über das Board retuschiert. Ich bin nicht gut im Erklären, hier kann man sich das in einem kurzen Making of angucken.

Was sagst du dazu, dass es das Ding auf Skateline und Berrics geschafft hat?
Keiner von uns hat damit gerechnet, dass das Moped so um die Welt zieht. Wir haben uns alle total drüber gefreut, vor allem weil die Berrics sich wohl selbst nicht sicher waren ob das Ding echt ist oder nicht. Die haben ja sogar eine neue Section eröffnet: Fake or Fiction!

Hast du dafür eine Anfrage von Steve Berra erhalten?
Nö, die haben’s ganz dreist geklaut!

Glaubst du, dass der Triple Kickflip Backtail überhaupt möglich ist? Das, was sich ja auch bei den Berrics gefragt wurde.
Es gibt doch sogar so ’nen Typen, der den mit Pyjama und Helm in seiner Garage an ’ner Palette geschafft hat, oder ist das auch ein Fake? Naja, jedenfalls glaube ich nicht, dass man den Trick so stylisch und an einem so hohen Curb schaffen kann, wie Marcel es in dem Video macht. Aber die Tatsache, dass so viele gute Skater das für echt gehalten haben, zeigt ja, auf welchem Level Skateboarding heute ist.

Hast du denn jetzt schon was Neues in der Richtung geplant?
Hast du nicht Bock auf einen Tripleflip Backside Noseblunt? [lacht] Ne, mal abwarten…

English Version:

A triple flip backtail made massive waves in the last few weeks ending up being on the berrics and in an episode of skateline. Real or fake, was the main question behind the video. To figure that out we spoke to the maker – that supposed to be Marcel Weber, but actually is Marcel Sygula, whose specialty is animation. He already did a few logo-animations for us, but back to the topic.

Hi Marcel, first of all, please introduce yourself.
I’m Marcel Sygula, 26, and moved to Cologne recently.

Before we talk about anything else: the trick is fake, right?
Yes, it is. It’s a videomanipulation. In reality it’s just a regular Kickflip Backtail.

How did you come up with the idea to do that?
I like to experiment and try a lot of stuff on my computer. When I was running, suddenly the idea came to my mind. I thought it would be funny and told Janosch (Pugnaghi) and the rest of our crew and they were down to do that.

A lot of other people liked it as well, some others thought you want to hoax them. What was your idea behind it?
Yeah, there are some different opinions, especially when you compare the personal feedback with the Youtube comments. On all the blogs, websites or facebook pages it was mostly posted without further comments. Some realized it was a fake and they talked about a new digital era. I liked that. But neither I, nor Marcel Weber had the intention to fool somebody or to get some kind of advantage by faking it. We just thought it would be cool to try if it’s possible and look how people react.

Why did you do it with Marcel Weber, wasn’t Janosch supposed to do the trick?
Yeah, that’s funny. First, Dave (Wollmann) wanted to do it, but he was on holiday at that time. Janosch didn’t have much power on the day we wanted to film it and didn’t land il. Then Michi (Niermann) tried it, but he did it too perfectly and slid way to long. Also Marcel’s flip backtail was a bit too perfect, but because he went out to fakie by accident it looked sketchy enough, so we could use it.

I heard Marcel didn’t feel really comfortable with the attention the clip got, right?
Nobody expected that the clip would get as much attention and after all those YouTube hate comments he was concernd that the whole thing could backfire on him and label him as a faker. But because he is a really good skater anyway, I think nobody has the right, to call him so, and nobody did so far, I guess. I mean, even the people who know him thought he had really done that trick!

Did you expect all the YouTube hate?
I mean it was only YouTube were the hate came from. A lot of people liked it and a lot of others thought it would be real. I have around 700 positive and 40 negative likes and you shouldn’t give anything about YouTube comments. Everybody is going crazy there and writes things, he would never say in real life. Some weirdo wrote that I would have been faked at my birth. That’s kinda funny.

Then there was this guy who wanted to prove that your clip is fake, but found the wrong evidence. What’s up with him?
That dude was the illest. He started discussions all the time with users who believed it was real. Then he came up with his half-ass analysis of the clip, but didn’t allow any feedback under his clip. Nevertheless I found it interesting how much people grappled with this clip.

So, if the guy didn’t get the right clue, please clarify what you’ve been doing to make this video?
Ok, I try to explain it in a few sentences. First of all the teleshot was easier to edit than the fishey one, but I did actually the same for both of it. At the beginning I retouched the scene from popping the tail until he lands the trick. So, there was kind of a blank part in the background then. After that I built a picture from the background without skater and board, also called a cleanplate, and put it behind the video. This was the first step. Afterwards I built a Skateboard in a 3D program with pictures of the original board. Then I had to illuminate this and lay it on the video. The last step was the final touch with editing the front foot that it looks proper for a triple flip and retouched the shoes on the right place over the board. Long story short, watch the making-of:

What do you think about the success of the video ending up on Skateline and Berrics?
Nobody has ever expected such an impact. We were really glad seeing that, especially because the Berrics were teetering on the brink, if the video is real or not. They just brought up a new section: fake or fiction!

Did Steve Berra contact you?
No, they just stole it.

Do you think that the triple flip backtail is even possible?
There is that guy, who made this trick in pyjama and with a helmet on in his garage, or is this a fake as well? Well, anyway I don’t think anyone is able to do this trick as stylish on such a high curb like Marcel did. But since so many good skaters thought it was real, it shows the level of skateboarding nowadays.

Any similar projects planned for the future?
Maybe you want to do a triple kickflip backside nosebluntslide? We have to wait and see…

X

Also in News

All Terrain Vehicle

Mehr