LRG Zypern Tour Trailer und Galerie

Teilen

Rodrigo TX, Kilian Zehnder, Helder Lima, Marke Zaprazny, Carlos Ribeiro und Sewa Kroetkov waren für LRG elf Tage lang auf Zypern unterwegs um dort die Sonne zu genießen und massiv Footage zu sammeln. Die Jungs waren so gehyped, dass sie abgeliefert haben, als dürften sie danach nie wieder skaten. Hier gibt’s den Trailer zum Clip, der am Freitag auf unserer Seite online gehen wird. Den Artikel zur Tour findet ihr in unserer neuen Ausgabe.

Hier gibt’s schon mal ein paar Bilder um euch einen Eindruck zu verschaffen, und wir haben ein paar der Jungs ein bisschen Auskunft über sich geben lassen. [Fotos: Daniel Wagner]

Carlos Ribeiro über Marek Zaprazny:
„Ich traf Marek vor ungefähr zwei Jahren, als er zum ersten Mal nach Kalifornien kam und wir zusammen Lockwood geskatet sind. Rodrigo Peterson war auch dabei und wir hatten eine Menge Spaß. Seitdem lassen wir´s zusammen krachen. Er hat ’ne Menge gutes Material gefilmt. Meine Lieblings Sequence ist der Kickflip BS Nosegrind. Der Spot ist wirklich hart zu skaten und ich war ziemlich gehyped als er ihn stand und lässig den Hügel runterrollte. Es ist immer ’ne gute Zeit mit Marek zu skaten, er hängt sich immer rein.“

Marek Zaprazny über Carlos Ribeiro:
„Sein Skaten mit eigenen Augen zu sehen ist ein ganz anderes Level. Man kann die Liebe und die Energie die er ins Skaten steckt sehen. Als ich erfuhr, dass er mit uns auf Tour kommt, war ich total gestoked. Wir waren dann zusammen in Zypern und Carlos alberte auf dem Parkplatz rum und wärmte sich mit ein paar Flip Tricks im Flat auf. Dann fragte er beiläufig Christian (Welther), ob er ihn mit seinem Handy filmen könnte und stand mal eben first try einen No Comply Fs Flip von einem Parkdeck zum anderen. Ich hab noch nie jemanden das überhaupt versuchen sehen, er ist einfach zu gut. Aber auch weil er so ein netter Typ ist haben wir immer Spaß wenn wir zusammen skaten gehen. Er albert ständig herum, weswegen es auch so entspannt ist mit ihm zu skaten und zu filmen. Er bringt immer den richtigen Vibe mit und ich bin begeistert ihn mit auf Tour zu haben.“

Helder Lima über Kilian Zehnder:
„Zum ersten Mal traf ich Kilian auf einem Contest in Innsbruck. Ich erinnere mich noch, wie ich ihm beim skaten zusah und dachte: „Verdammt, der Typ skatet wie ein U.S. Pro“. Ich hatte das Bedürfnis mich mit ihm zu unterhalten, aber an dem Tag skateten wir einfach. Gegen Ende der Woche war mir dann klar, dass ich gerne noch etwas länger in dieser coolen Stadt bleiben wollte. Es gibt da diesen Spot an dem sich alle am Tag nach der Party versammelten um ihren Hangover zu kurieren. Wir unterhielten uns dort auch nur flüchtig und ich erzählte ihm, das es cool wäre wenn wir was zusammen machen könnten und gerade mal fünf Monate später sind wir mit der ganzen Gang zusammen auf Tour!“

Kilian Zehnder über Helder Lima:
„Ich habe schon bald gemerkt, dass Helder nicht zu den Normalen gehört, sondern ein richtig witziger Typ ist. Darum habe ich mich auch gefreut mit ihm und vielen anderen Homies nach Zypern auf Tour zu gehen. Auf dieser Tour war Helder dann ein richtig braver Junge, haha, was man ja nicht so gewöhnt ist von ihm. So war es auch überhaupt kein Problem für ihn knallharte Bangers zu filmen. Wenn ich mich so zurück erinnere, fällt mir gerade der Backside 360 an den riesigen fünfer Blöcken im Juicy ein. Like a mothafuckin G! Mit Helder zu skaten ist immer lustig, er hyped die Session wie kein anderer! Helder ist eigentlich immer down für alles, ein sozialer und hilfsbereiter Mensch und hat immer ein paar crazy stories auf Lager. Funny guy. Immer wenn ich mit Helder abhänge, passiert irgendwas Krasses und es kommt mir vor wie eine TV-Show. The Life of Helder, haha. Als ich dann Mitte Oktober wegen einer Hochzeit für vier Tage in Lissabon war, kam es zu einem riesen Zufall. Als wir auf dem Weg zur Party waren, haben wir Helder, der gerade direkt vom Flughafen kam, irgendwo in der Stadt aufgegabelt. Wir verstauten sein Gepäck und hatten eine crazy Nacht! Es war irre, Helder in seiner Heimatstadt zu erleben. Good times with this ninja!“

Rodrigo TX:
„Ich hörte schon seit Jahren von Zypern und hatte mit dem LRG Euro Team zusammen, endlich die Gelegenheit dort mal hinzufahren und es war super. Meine Euro-Ninjas wissen immer wie man ne gute Zeit hat und das bestätigte sich auch wieder in Zypern. Christian, der Capitano, Marek Burda, Sewa Robocop, Helder Amazonia, Killa Killian und Carlos de Dudu killten und chillten in Zypern. Ich bin immer dafür zu begeistern nach Europa zu fahren, neue Kulturen kennen zu lernen, das gute Seafood zu essen und den guten Euro Marmor zu skaten. Zypern war all das und noch ein wenig mehr, dass ich aber besser für mich behalte.“